Thursday 21 Sep 2017

23. Mai 2015 DMITRY VACHEDINFÜR RBTH

Am 21. Mai feierte der deutsch-russische Film „Mädchen im Eis“ („Pingwin naschewo wremeni“) seine Deutschlandpremiere. Eine skurrile Liebeskomödie, die im Norden Russlands spielt, zeigt: Die Kooperation konnte trotz der politischen Meinungsverschiedenheiten stattfinden. Eine Filmrezension.

Eine Szene aus dem Film "Mädchen im Eis".

19. Juni 2014.

Was wäre, wenn Russen mit Ukrainern eine Rock-Gruppe bilden würden und mittels der Musik die Ideen für das Gute und den Frieden verbreiten würden? Genau das passierte in diesem Jahr auf den Deutsch-Russischen Festtagen in Karlshorst.

30. Juli 2012 B. P. V. WEYMARNFÜR RUSSLAND HEUTE

Wie jedes Jahr zeigt das Arsenal-Kino in Berlin alle Filme des russischen Filmrebellen Andrei Tarkowski, der in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden wäre. Einen Monat lang sieben Filme aus 24 Jahren – welcher lohnt sich für Neugierige?

Фото: Станислав Беляевский.

Традиции и слава русского балета известны с давних времен. Россия радовала весь мир классическим балетом. И именно на его основе возникло новое направление современного неоклассического балета. Основоположником этого направления явился великий хореограф Джорж Баланчин, окончивший в свое время Перербургскую балетную школу. Последователями этого направления в балете являются такие хореографы, как Морис Бежар, Саша Вальц и другие. Достойным и гениальным продолжателем нового направления явился Борис Эйфман.

Смотрите шедевры советского и российского кинематографа кинокомпании «Мосфильм»: 

Oktober 1999

In Rußland muß man B. Grebentschikow nicht erst vorstellen. Der Sänger, Poet, Musiker und Leiter der legendären Band "Aquarium" ist in seiner Heimat als "BG" bestens bekannt. Wer hierzulande mit dem Namen nicht gleich etwas verbindet, der sei an das Album "Radio Silence" (fast komplett in englischer Sprache) erinnert, das Boris Grebentschikow vor Jahren bei CBS veröffentlichte, produziert von Dave Stewart.

26. Oktober 2011
FRANCISCO MARTINEZFÜR RUSSLAND HEUTE

Man braucht nicht viele Worte, um Artemi Troizki zu beschreiben. Er ist nicht mehr und nicht weniger als der angesehenste Kritiker der russischen Pop-Rock-Kultur. Ein unentbehrlicher Networker in der russischen Kunstszene. In den letzten Monaten taucht seine Name jedoch aus anderen Gründen in den Schlagzeilen auf. Er mischt sich neuerdings in die Politik ein und wurde sogar schon wegen übler Nachrede angezeigt. 

21. April 2013 RUTH WYNEKEN, FÜR RUSSLAND HEUTE

Manuskripte brennen nicht! Der Roman „Meister und Margarita" ist ab den 1960er-Jahren zum Kultbuch geworden. Die neue Übersetzung des Meisterwerks von Michail Bulgakow erscheint jetzt in Deutschland.

Michail Bulgakow: „Meister und Margarita", 608 Seiten, erschienen bei Galiani, Berlin 2012

Teufel auch! Beinahe hätte Alexander Nitzberg den Übersetzerpreis der Leipziger Buchmesse erhalten. Aber die Zeit, als ein Spezialist für schwarze Magie namens Woland für Trubel und Gerechtigkeit sorgte, ist vorbei, ist – russische Literatur!

12. Oktober 2013 WASSILIJ SCHUMOWFÜR RUSSLAND HEUTE

Die russische Rockmusik entwickelte sich in der UdSSR nur dank mutiger Manager, die illegale Konzerte veranstalteten, und einer starken Gemeinschaft, die im Härtefall Solidarität bewies.

1. März 2014 

JELENA KORENEWSKAJAFÜR RUSSLAND HEUTE

In der Sowjetunion entstanden viele Zeichentrickfilme, darunter sogar der wohl beste Zeichentrickfilm der Welt. Die Filme boten nicht nur Unterhaltung für Kinder, sondern warfen auch einen satirischen Blick auf die russische Gesellschaft. Russland HEUTE stellt die fünf beliebtesten Filmkunstwerke vor.

7. Mai 2014 
NATALIJA MITJUSCHEWA,  „GASETA.RU“

Das bekannteste und einzig offizielle Plattenlabel der Sowjetunion Melodija wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Das Label machte die Musik der Beatles oder der Rolling Stones auch hinter dem Eisernen Vorhang bekannt. RBTH gratuliert mit einem Überblick über die wichtigsten Meilensteine der Firmengeschichte.

   Некоторые убеждены, что скандалы хороши в интерьере, создавая попутный ветер мировой премьере или карьере. Не знаю, помог ли королю русского танго Оскару Строку крах его издательских и гастрономических предприятий, например, шумное банкротство рижского увеселительного заведения «Барберина», названного по аналогии с известным берлинским дансингом, однако в дни столетия Фрэнка Синатры мне на память приходят другие вещи.

Page 1 of 2

Projekte

 

 

 

FOLGE UNS!

 

 

Partner

 

 

 

 

 

Russian Songs